So lesen Sie ein Candlestick-Diagramm

Die Kunst, vorherzusagen, wohin der Markt gehen wird, ist bekannt als das Lesen eines Candlestick-Charts. In der technischen Analyse wird es auch als Preis-Aktions-Analyse bezeichnet. Das Diagramm zeigt bullische oder bärische Muster auf vertikalen oder horizontalen Linien. Die Größe der Kerze sagt uns, wie viel Druck sich von diesem Punkt auf der Karte aufbaut. Auf dem Diagramm zeigt jede Kerze den Eröffnungs-, Hoch-, Tief- und Schlusskurs für diesen bestimmten Zeitraum an.

Kerzenhalter sind sehr nützlich für die Signalerzeugung. Forex-Händler können damit Trendvorhersagen von technischen Analysten bestätigen. Technische Händler kombinieren Indikatoren mit gleitenden Durchschnitten und anderen Diagrammen, um Trends vorherzusagen. Sie müssen jedoch auch Kerzenhalter untersuchen, da sie einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Indikatoren bieten. Händler, die verstehen, wie man ein Candlestick-Diagramm liest, können diesen Vorteil nutzen und genauere und zuverlässigere Vorhersagen treffen.

Kerzenhalter zeigen nur die Preisinformationen für einen bestimmten Zeitraum an. Daher gibt es keine anderen visuellen Hinweise, die in einem Diagramm nachgeschlagen werden können, um andere nützliche Informationen zu erhalten. Händler, die sich einen Überblick über das Marktverhalten verschaffen möchten, sollten sich andere Arten von technischen Analysewerkzeugen wie gleitende Durchschnitte, RSI und andere Indikatoren ansehen. Wenn sie jedoch zuerst lernen, wie man ein Candlestick-Diagramm liest, können sie sofort bestätigen, ob ein bestimmtes Muster eine Umkehrung ist oder nicht.

Kerzenhalter können sowohl zur technischen Analyse als auch zur Identifizierung von Trendumkehrmustern verwendet werden. Sie können bullische oder bärische Kerzenformationen aufdecken. Da sie Preismuster aufzeigen, können sie für Tages- oder Swing-Trades verwendet werden. Händler sollten auch verstehen, dass sie nicht vorhersagen können, wann der Markt einen Trend umkehren wird, wenn sie nur einen einzelnen Indikator betrachten. Sie müssen andere Indikatoren wie gleitende Durchschnitte, MACD und Aufwärtstrend- oder Abwärtstrend-Charts je nach Marktbedingungen kombinieren, um ein klareres Bild der möglichen zukünftigen Richtung von Trends zu erhalten.

Darüber hinaus können sie für Kerzenmuster mit hohem Widerstand oder hoher Unterstützung verwendet werden. Sie können auf einem bullischen Hammer erscheinen, was auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in einer Preisaktion hinweist. Händler sollten lernen, wie man ein Candlestick-Chart liest, um bullische Hammermuster zu erkennen, da sie darauf hinweisen, dass die Preisbewegung in naher Zukunft weiter steigen wird. In ähnlicher Weise weist ein bärisches Hammerzeichen darauf hin, dass sich die Preisbewegung in naher Zukunft wahrscheinlich nach unten bewegen wird.

Open High- und Close Low-Kerze zeigen den offenen bzw. geschlossenen High-Preis an. Open-High bedeutet, je höher der Eröffnungspreis ist, während Close-Low den niedrigeren Preis anzeigt. Wenn sich die Preise zwischen diesen beiden Ebenen bewegen, kommen Verkäufer auf den Markt und Käufer hören auf zu verkaufen. Dies wird als Engulfing-Muster bezeichnet. In einem bullischen Engulfing-Muster folgt auf die offene Kerze eine obere schließende Kerze, die zweithöchste in einem bullischen Candlestick-Chart.

Der Schlusskurs allein reicht nicht aus, um ein Unterstützungs- oder Widerstandsniveau zu identifizieren. Um die Unterstützungs- und Widerstandsbereiche zu identifizieren, muss auch der Zeitrahmen des Kerzendiagramms analysiert werden. Der Zeitrahmen bezieht sich auf die Länge des Aufwärtstrends und des Abwärtstrends, was auf ein starkes Unterstützungs- und Widerstandsniveau hinweist. Wenn der Preis innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens schließt, deutet dies auf den Beginn eines neuen Aufwärtstrends hin.

Wenn der Preis hingegen unter dem oberen Docht schließt, deutet dies auf den Beginn eines Abwärtstrends hin. Die Bewegung des Preises zwischen den beiden Dochten wird als Dauer oder Widerstands- oder Unterstützungsniveau bezeichnet. Die Größe der Kerze spiegelt die Intensität der Tendenz wider. Größere Kerzen deuten normalerweise auf bullischere Trends hin als kleinere. Um mehr darüber zu erfahren, wie man ein Candlestick-Diagramm liest, besuchen Sie bitte unsere Website, indem Sie auf die unten stehenden Links klicken.

AVM Traders in Deutschland