Preisausblick für den kanadischen Dollar: USD / CAD-Breakout-Ziele Trend extrem

Bedeutet die jüngste Bewegung im kanadischen Dollar-Preisausblick: USD / CAD-Breakout-Ziele Trend Extreme, dass wir uns dem Ende des Trends nähern? Der Punkt ist, was sollten Anleger erwarten, um vorwärts zu kommen?

In einem früheren Artikel habe ich diskutiert, warum der kanadische Dollar-Preisausblick: USD / CAD-Breakout-Ziele Trend Extreme eine Beschleunigung des Bullenmarktes zu erwarten beginnt. Der Punkt war, dass die Händler an den Tagen bis zum Marktschluss, die kurz vor dem Marktschluss der Vergangenheit liegen, mit einem deutlichen Anstieg der Handelsaktivität rechnen können. Dieser Trend setzt sich heute mit einem beispiellosen Acht-Tage-Lauf fort, der über dem Dreimonats-Schlusshoch liegt.

Die Grundlage für diese Perspektive ist, dass die jüngsten positiven US-Wirtschaftsdaten allmählich auf die Märkte übergreifen. Die Daten, insbesondere der Stellenbericht, waren vollständig und äußerst positiv, und dies führt zusammen mit einem erwarteten niedrigeren kanadischen Dollar zu einem bullischen Chartmuster. Trader, die im Gold sein wollen und heute die Möglichkeit haben, dies zu nutzen.

Der kanadische Dollar-Preisausblick: USD / CAD-Breakout-Ziele Trend Extreme kann auch als Hinweis auf ein starkes Widerstandsniveau im USD / CAD-Schluss angesehen werden. Was bedeutet das? Wenn die Märkte ihren jüngsten Erfolg fortsetzen und dies auch weiterhin tun, werden sie dieses Niveau wahrscheinlich auf unbestimmte Zeit aufrechterhalten können.

Lassen Sie uns das für den letzten Punkt meiner drei diskutieren. Eine Sache, die ich in den folgenden Preisaussichten für den kanadischen Dollar gefunden habe: USD / CAD-Breakout-Ziele Trend Extreme ist, dass sich der Bullenmarkt leicht zu einem Bärenmarkt entwickeln kann. Dies ist ein entscheidender Katalysator, der eine solche Entscheidung auslöst.

Es ist leicht zu übersehen, dass es während eines Bullenmarktes leicht ist, sich selbst zu übertreffen. Diese Bewegungen sind einfach zu schnell und der Frontlauf ist oft zu groß. Hier neigen Forex-Händler dazu, Geld zu verlieren.

In den letzten zwei Wochen haben wir einen dramatischen Anstieg der Anzahl der Personen beobachtet, die Währungspaarkombinationen sehen. Die Zahl der anspruchsvollen Händler, die sich dieses Trends bewusst sind und genau wissen, wie sie davon profitieren können, nimmt ebenfalls zu. Dies ist sinnvoll, da Währungspaarkombinationen im Durchschnitt der täglichen Chartmuster ähnlich wie der Dollar-Preisausblick gehandelt werden: USD / CAD-Breakout-Ziele Trend Extreme.

Es ist ziemlich offensichtlich, dass ein Grund dafür das quantitative Lockerungsprogramm der Fed ist. Eine Erhöhung der Intensität dieses Programms wird nur dazu beitragen, die Nachfrage anzukurbeln und den Dollarpreis für Waren und Dienstleistungen in diesem Währungspaar zu erhöhen.

Wenn der Dollar-Preisausblick: USD / CAD-Breakout-Ziele Trend Extreme reift, könnten eine Reihe wichtiger Punkte ins Spiel kommen. Schauen wir uns einige davon an.

Erstens kann der Rückgang des kanadischen Dollars unvermeidlich sein. In diesem Fall ist der Rückgang des Trend Extreme USD / CAD Breakout Targets entscheidend. Erwarten Sie einen dramatischen Anstieg, um das dreimonatige historische Schlusshoch in den nächsten Wochen zu testen.

Während die Ausbrüche auftreten, konnte eine Reihe von längerfristigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus identifiziert werden. Diese sind wichtig, da diese Unterstützungs- und Widerstandsniveaus in früheren Bärenmärkten identifiziert wurden, was bedeutet, dass sie in Zukunft eher intakt bleiben.

Langfristig können diese anfänglichen Post-Support- / Resistenzniveaus letztendlich Resistenzniveaus liefern, wenn wir uns dem Jahresende nähern. Die tatsächliche Schlussfolgerung zu dieser Analyse sollte daher positiv sein. basierend auf dieser Einschätzung.

AVM Traders in Deutschland