DAX 30 Preisausblick: Deutscher Index brach Trendlinienunterstützung, was nun?

Der Dax 30 Price Outlook wurde am 6. März von der Frankfurter Wertpapierbörse veröffentlicht. In ihrer Pressemitteilung gaben sie Folgendes an: „Der deutsche Index war der erste Index, der eine Trendlinienunterstützung auf dem niedrigsten Stand durchbrach.“ Was bedeutet das?

In einfachen Worten ist der Dax 30-Preisausblick im Wesentlichen eine Analyse der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des EUR / BIP sowie anderer Faktoren. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf Preisbewegungen und ihrer Fähigkeit, diese vorherzusagen. Dies erfolgt mithilfe einer technischen Analyse, die Diagrammmuster, Trends, Fraktale und andere Analyseformen umfasst. Wenn Sie mit EUR / BIP handeln möchten, ist dies der richtige Artikel für Sie.

Wie in der Einleitung erwähnt, basiert der Dax 30 Price Outlook auf technischen Analysen. Sie verwenden Chartmuster sowie Fraktale, Oszillatoren und andere Formen der Analyse, um Preisbewegungen zu untersuchen. Dazu gehören die Fibonacci, die Moore, die Sharpe-Dove.

Auf der Grundlage der obigen Analyse sind sie zu dem Schluss gekommen, dass der deutsche Index die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus gebrochen hat, die wir am Ende der letzten Handelswoche gesehen haben. Was bedeutet das für dich?

Der Dax 30-Preisausblick ist nicht als Leitfaden für den Handel mit EUR / BIP gedacht. Es ist jedoch ein guter Indikator dafür, wohin sich der Markt bewegt und was der Markt zu einem bestimmten Zeitpunkt tun könnte. Es ist auch ein guter Indikator für die Stärke der aktuellen Trends.

Der Dax 30-Preisausblick hilft Ihnen nicht bei der Entscheidung, ob der Trend bullisch oder bärisch ist, aber er hilft Ihnen herauszufinden, wann sich der Markt drehen wird. Wie in der Einleitung dargelegt, besteht ihr Hauptziel darin, den Anlegern ein Instrument zur Verfügung zu stellen, mit dem sie erkennen können, in welche Richtung sich der Markt bewegt.

Der Grund, warum der Dax 30 Price Outlook die Trendlinienunterstützung gebrochen hat, ist, dass der Preis der deutschen Währung in den letzten zwei Wochen stark gesunken ist. Da der Markt stark gesunken ist, haben die meisten Händler, die den Ausblick als Leitfaden für den Handel verwenden, Verluste hinnehmen müssen, da der Preis für EUR / BIP gefallen ist.

Wenn sich der Preis der Währung in naher Zukunft wieder erholt, könnte dies dazu führen, dass der Preis die Trendlinienunterstützung bricht, wie bereits erwähnt. Dies bedeutet, dass der Dax 30 Price Outlook Ihr Leitfaden sein kann, wenn Sie einem Trend folgen, der starke Unterstützung und Widerstand zeigt.

Der Dax 30 Price Outlook bietet Händlern einen hervorragenden Indikator, der Ihnen genau sagt, was der Markt tun wird, bevor es passiert. Sie haben eine Reihe von Diagrammen entwickelt, die zeigen, wohin der Preis als nächstes gehen wird und wie weit er voraussichtlich fallen wird. Basierend auf diesen Informationen können Händler entscheiden, wie lange sie warten und wann sie den Markt verlassen. Dieses Tool eignet sich hervorragend für Personen, die versuchen, Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu ermitteln.

Der Preis des deutschen Index wird voraussichtlich steigen, da der Trend in einigen Bereichen Unterstützung und Widerstand bricht. Die Hauptunterstützungsbereiche sind der EUR / BIP und der RSI. {Technische Analyse der Börse. Die Unterstützungs- und Widerstandsbereiche liegen normalerweise im niedrigen bis mittleren zweistelligen Bereich mit einer kleinen Divergenzzone. Wenn der Preis das Unterstützungsniveau durchbricht, wird erwartet, dass er sich für kurze Zeit nach oben bewegt, bis er die Richtung umkehrt und nach unten geht.

Der Dax 30-Preisausblick gibt uns einige wichtige Hinweise, wo wir nach Unterstützungs- und Widerstandsniveaus suchen und wann wir den Markt für den deutschen Index verlassen müssen. Der Hauptförderungsbereich liegt beim EUR / BIP und beim RSI. Unterstützung wird normalerweise um den Durchschnittspreis des Marktes gefunden.

Widerstand kann um den Preis des Marktes gefunden werden, im Allgemeinen um 50 Punkte. Widerstand findet man um den hohen Preis des Marktes, normalerweise um die 200 Punkte. Wenn wir uns dieses Preisdiagramm ansehen, können wir erwarten, dass es im Bereich von ungefähr einhundert Dollar bleibt.

Dieser Preisausblick sagt uns, dass wir den Dax 30 Price Outlook kaufen können, wenn wir eine Unterstützung von rund hundert Dollar finden. Wenn wir jedoch einen überverkauften Preis finden, können wir erwarten, dass der Preis niedriger wird, bis er die Richtung umkehrt, was ungefähr hundert Dollar entspricht.

AVM Traders in Deutschland